Springe zum Inhalt

Emo­ti­on Code™

Emotion CodeEmo­tio­nen be­glei­ten un­ser täg­li­ches Le­ben. Nach in­ten­si­ven Er­leb­nis­sen ist es un­se­rem Kör­per aber manch­mal un­mög­lich, die dar­in ent­stan­de­nen Emo­tio­nen zu ver­ar­bei­ten und ge­hen zu las­sen. Ob­wohl die Si­tua­ti­on oft schon lan­ge vor­über ist, be­ein­flus­sen die­se ein­ge­la­ger­ten Emo­tio­nen nach wie vor un­ser Den­ken, Han­deln und die Art mit un­se­rer Um­welt zu kom­mu­ni­zie­ren.

Emo­ti­on Code™ spürt die­se ein­ge­la­ger­ten Emo­tio­nen über ki­ne­sio­lo­gi­sche Test­ver­fah­ren auf und gibt dem Kör­per ei­nen re­gu­lie­ren­den Im­puls, um die­se auf­zu­lö­sen.

Recht­li­cher Hin­weis: Wir möch­ten an die­ser Stel­le an­mer­ken, dass Emo­ti­on Code kein Ge­sund­heits­be­ruf ist und kei­nen Er­satz für ei­ne me­di­zi­ni­sche, psych­ia­tri­sche, psy­cho­the­ra­peu­ti­sche oder sons­ti­ge the­ra­peu­ti­sche Be­hand­lung dar­stellt.